ONLINE-VERANSTALTUNG „SMART ACTUATOR AND SENSOR SOLUTIONS”

Wir möchten Sie ganz herzlich zu der Online-Veranstaltung „Smart Actuator and Sensor Solutions 2022“ einladen und Ihnen einen virtuellen Technologieeinblick zu „Programmierbaren Materialien und künstlicher Intelligenz“ geben.

Am Dienstag, den 30.08.2022 wird diese von 10.00-12.00 virtuell stattfinden. Hier können Sie sich gern kostenfrei anmelden: https://s.fhg.de/30Aug

Was erwartet Sie?
 

  1. Begrüßung (Holger Kunze, Leiter Hauptabteilung Mechatronik am Fraunhofer IWU)
  2. Einblick in programmierbare Materialien (Prof. Chris Eberl, Fraunhofer IWM)
  3. Einblick in intelligente Materialsysteme (Prof. Stefan Seelecke, Universität des Saarlands)
  4. Programmierbare Materialien in der industriellen Praxis (Dr. Christian Großmann, Ingpuls GmbH)
  5. Zustandsüberwachung mit Formgedächtnislegierungen (Dr. Thomas Mäder, Fraunhofer IWU)
  6. Anwenderfreundliche KI-Modellierung und Auswertung (Martin Schiele, AIUI GmbH)
  7. Get-together (Virtueller Raum für inspirierende Gespräche mit Experten)

 

Diese Veranstaltung des Netzwerkes für Dehnungssensorik „ElRoSens“ findet in Kooperation mit dem Netzwerk für FGL-Aktorik „EffHA“ und mit Unterstützung von Europas größtem Netzwerk für Smart Materials „smart³“ statt. Sie sind herzlich eingeladen, sich kostenfrei für die Teilnahme zu registrieren.

Programmierbare Materialien bieten neue Möglichkeiten bei der Lösungsfindung für konstruktive Herausforderungen; erst recht, wenn die Herausforderung komplex ist. Künstliche Intelligenz ist kein Allheilmittel, sondern eine Möglichkeit Zusammenhänge zu erfassen, die sich nicht klassisch abbilden lassen. Der Computer erfasst selbst ein Muster, dass den Zusammenhang zwischen Einflussgrößen und Ergebniswert beschreiben lässt. Um sich diese Technologien zu erschließen, braucht es nur Neugier. Bei dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen, welches Einsatzpotential greifbar ist und dass die Einstiegshürden niedriger sind als gedacht.