Das FGL-Netzwerk wächst

Durch die intensive Öffentlichkeitsarbeit ist es dem FGL-Netzwerk seit seiner Gründung im Jahr 2010 gelungen, erfolgreich auf sich und die FGL-Technologie aufmerksam zu machen. Neben vielen Technologieanfragen konnte auch ein hohes Interesse an dem FGL-Netzwerk selbst verzeichnet werden. Daher ist das Netzwerk bereits deutlich gewachsen. Auf der Liste unserer Partner finden sich Unternehmen, die über umfangreiches Know-how zu magnetischen Formgedächtnislegierungen verfügen und sich selbst für den Einsatz und die Forschung rund um die FGL engagieren.

Fazit: Es besteht ein großes Interesse an der Formgedächtnistechnologie und in nahezu jeder Branche finden sich interessante Einsatzmöglichkeiten für FGL-Entwicklungen.

Das Netzwerk heißt seine neuen Partner herzlich willkommen und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit!